Nomadenrätsel

Jeder hat es gefürchtet, aber es war an der Zeit:

Flo's Rätsel

 

 

 

 

 

Kohiri reist durch das Land der Urelio. Sein Ziel ist die Stadt Horandu.

Er erreicht eine Weggabelung. Ungünstigerweise ist dort das einzige Schild, das ihm den Weg hätte weisen können, umgefallen. Kohiri kann nicht erkennen, ob es einst nach links oder nach recht gewiesen hat.

Im Land der Urelio gibt es zwei Nomadenstämme: die Baruak, die immer die Wahrheit sagen und die Dirome, die immer das genaue Gegenteil der Wahrheit sagen. Beide Stämme sind ausserdem dafür bekannt, dass sie bei wiederholten und dummen Fragen schnell gewalttätig werden.

Nun sieht man einem Nomaden nicht an, welchem der beiden Stämme er angehört.

An der Weggabelung trifft unser Reisender Kohiri also einen Nomaden. Er möchte ihn gerne nach der Richtung fragen, die er nehmen muss, um Horandu zu erreichen.

 

Wie muss die Frage lauten, dass Kohiri sicher nach Horandu kommt?

 

Ich erhöhe den Gewinn auf: den Pokal und einen Schokoriegel

die Antwort an :

desraetselsloesung@rabbl.de